Interessenvertretung

Positionen und Resolutionen


Es ist die Aufgabe der IHK Ostbrandenburg, die Interessen ihrer Mitgliedsunternehmen zu vertreten. Als Legitimationsgrundlage der Interessenvertretung beschließt die Vollversammlung der IHK Ostbrandenburg Positionen zu unterschiedlichen Themen, welche die regionale Wirtschaft oder herausgehobene Teile davon maßgeblich betreffen.
Dazu gehören etwa die „Wirtschaftspolitischen Positionen“, die „Europapolitischen Positionen“, die „Handelspolitischen Positionen“ oder die „Energiepolitischen Positionen“. Darüber hinaus positioniert sich die IHK Ostbrandenburg auch zu wichtigen aktuellen Themen. Dazu zählten in der Vergangenheit beispielsweise Themen wie die Reform der Netzentgelte, der Zustand der Infrastruktur sowie die Änderung der Grundsteuer.