Beteiligungsportal

IHK-Strategie 2025

Die Strategie 2025 formuliert die Leitlinien der IHK-Arbeit für die kommenden fünf Jahre.
Ziel der Strategie 2025 ist es, den aktuellen und mittelfristigen Herausforderungen zum Nutzen der gesamten regionalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Unternehmerinnen und Unternehmer Ostbrandenburgs haben in zahlreichen Diskussionen und Workshops innerhalb der Fach- und Regionalausschüsse, der Arbeitskreise sowie der Vollversammlung die Strategie 2025 entwickelt.
Die als am dringlichsten wahrgenommenen Herausforderungen der regionalen Wirtschaft lassen sich in sieben Strategiebereiche untergliedern, die sich gleichwertig in ihrer Bedeutung gegenüberstehen:
  • Digitalisierung der Wirtschaft – Veränderungen der Märkte, Geschäftsmodelle und Arbeit begleiten
  • Energie – Umwelt – Klima – Verantwortungsvolle Entwicklung unterstützen
  • Grenzen überwinden – Internationale Chancen für Ostbrandenburg nutzen
  • Herausforderung Demografie – Fachkräfte für die Region gewinnen und sichern
  • Stadt und Land in Balance halten – Die Region für die Zukunft entwickeln
  • Stimme der Wirtschaft – IHK als Ansprechpartner und Sprachrohr der Unternehmen in der Öffentlichkeit
  • Wirtschaft braucht Wege – Infrastruktur- und Netzentwicklung voranbringen
  • Strategieprozess
  • Anlass aus Sicht der Unternehmen
  • Welche Unternehmen sind betroffen?
  • Frühere Positionen der IHK zu diesen und verwandten Themen
Am 19. November 2019 wurden die Strategie 2025 durch die Vollversammlung der IHK Ostbrandenburg unter Berücksichtigung der öffentlichen Beteiligung durch die Mitgliedsunternehmen beschlossen.