Beteiligungsportal

Mobilität

Mobilität ist ein Grundbedürfnis und Notwendigkeit, um wirtschaftliches Wachstum zu generieren. Das Verkehrsaufkommen kennt seit Jahren überregional und regional nur eine Richtung: nach oben. Und trotz immer mehr digitalem Austausch sehen die Prognosen einen weiteren kräftigen Anstieg des Verkehrs. Damit steht die Mobilität vor einer großen Herausforderung. Sie muss weiterhin zuverlässig funktionieren und immer neuen Umweltanforderungen genügen. In Ostbrandenburg nutzen 96 Prozent der Unternehmen Fahrzeuge mit Dieselmotoren, eine Technologie die bezüglich der Luftqualität in Innenstädten zu Kritik geführt hat, gleichzeitig wiederum werden die Motoren immer besser, gehen die Emissionen bei den Messungen in den Innenstädten spürbar zurück. Und nur ein Beispiel für die anstehenden, weit größeren Herausforderungen. 
  • Meinungsbildungsprozess
  • Anlass aus Sicht der Unternehmen
  • Welche Unternehmen sind betroffen?
  • Frühere IHK-Positionen zu diesem Thema
Am 19. November 2019 wurden die Grundsatzposition zur Mobilität durch die Vollversammlung der IHK Ostbrandenburg unter Berücksichtigung der öffentlichen Beteiligung durch die Mitgliedsunternehmen beschlossen.