Ausschreibungen und Bekanntmachungen

Referendariat bei der IHK Ostbrandenburg

Zur Ausbildung im Bereich Recht und Steuern sucht die IHK Ostbrandenburg laufend
REFERENDARE/-INNEN IM JURISTISCHEN VORBEREITUNGSDIENST
zur Ableistung der Pflichtstation "Ausbildung bei einer Verwaltungsbehörde" oder der Wahlstation in den Berufsfeldern Rechtsberatung, Verwaltung, Wirtschaft, Arbeit und Soziales oder Europäisches und internationales Recht.
IHK OSTBRANDENBURG
Die Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg (IHK) ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen gewerblichen Wirtschaft. Ihre Zuständigkeit erstreckt sich über die Landkreise Uckermark, Barnim, Märkisch-Oderland und Oder-Spree sowie über die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder). Der IHK gehören über 39.500 Unternehmen an. Der Hauptsitz ist in Frankfurt (Oder). Darüber hinaus gibt es Zweigstellen in Erkner und Eberswalde.
SIE
bringen die Leistungsbereitschaft und Motivation zur Einarbeitung in neue Rechtsgebiete mit.
WIR
bieten Ihnen die Möglichkeit, den Alltag in einer Selbstverwaltungskörperschaft im Spannungsverhältnis zwischen Interessenvertretung und staatlichem Auftrag mitzuerleben. Die Ausbildung erfolgt durch zwei Volljuristen in Frankfurt (Oder).
KONTAKT
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an:
Rechtsanwältin Antje Gollnisch
gollnisch@ihk-ostbrandenburg.de
Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Referendare im Vorbereitungsdienst gemäß §§ 19 ff. der Brandenburgischen Juristenausbildungsordnung (BbgJAO) oder den entsprechenden Regelungen anderer Bundesländer. Bitte übersenden Sie etwaige Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein frankierter Umschlag beigefügt ist.