AUSSCHREIBUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN

Öffentliche Ausschreibungen der IHK Ostbrandemburg

Aktuelle Ausschreibungen

Die Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg unterliegt nicht dem Brandenburgischen Gesetz über Mindestanforderungen für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen (Brandenburgisches Vergabegesetz - BbgVergG). Im Sinne eines fairen Wettbewerbes halten wir es dennoch geboten die geforderte Leistung auszuschreiben, bleiben aber im Zuschlag frei.
Ausschreibungen werden durch die IHK regelmaßig auch auf dem Dienstleistungportal der Landesverwaltung veröffentlicht.

Ausschreibung 12/2020 – Verkehrsanalyse Tesla-Ansiedlung

Im Rahmen einer Studie soll auf der Grundlage von Infrastrukturdaten die Verkehrsbelastung im derzeitigen Zustand sowie für die Prognosehorizonte 2022, 2027 und 2032 berechnet und dargestellt werden. Der Straßenverkehr ist im genannten Zeitraum abzubilden und bestehende sowie zu erwartende Kapazitätsengpässe sind zu benennen. Ebenso gilt dies für die derzeitigen Kapazitäten auf der Frankfurter Bahn und der Ostbahn; auch hier sollte die heutige und in der Zukunft notwendige Kapazität der Ostbahn als mögliche alternative Ost-West-Schienenroute in der Region mit berücksichtigt werden. Handlungsmaßnahmen sind dann für die Straßen- und Schieneninfrastruktur sowie Binnenschifffahrt abzuleiten.
Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 31. Januar 2021
Ausführungsfrist: 31. Mai 2021
Bekanntmachungs-ID für den Vergabemarktplatz Brandenburg : CXP9YLJRHWW
https://vergabemarktplatz.brandenburg.de