Seit 25 Jahren im Einsatz

IHK Ostbrandenburg übergibt goldene Ehrennadel 
Seit 25 Jahren engagiert  sich Dr. Manfred Seyfarth , Gründer der UGT Umwelt-Geräte-Technik GmbH, im IHK-Ehrenamt für Ostbrandenburg. Dafür wurde er gestern geehrt: Hauptgeschäftsführer Gundolf Schülke überreichte dem Unternehmer während der Sitzung des IHK-Außenwirtschaftsausschusses die goldene Ehrennadel.
„UGT hat sich aus eigener Kraft zu einem Leuchtturm der regionalen Wirtschaft entwickelt und gezeigt, wie viel Exportkraft hier entstehen kann. Messeinrichtungen an über 1000 Standorten auf allen Kontinenten der Welt, ein weltweites Netzwerk zu Unternehmen sowie Wissenschaftlern, Gewinner des Zukunftspreises und des Großen Preis des Mittelstandes – unterm Strich eine beeindruckende Bilanz im Schaffen und Wirken für unsere Region“, sagte Gundolf Schülke, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostbrandenburg.  
Manfred Seyfarth gründete die UGT Umwelt-Geräte-Technik GmbH kurz nach der Wende, 1992. Sein Ziel: Wirtschaft und Wissenschaft verbinden. Inzwischen pflegt er ein weltweites Netzwerk  und wirbt dabei stets für den Standort Ostbrandenburg. Als Mitglied des Außenwirtschaftsausschusses der IHK Ostbrandenburg prägte er die politische Meinungsbildung und Interessenvertretung der regionalen Wirtschaft maßgeblich mit. 
Unternehmer, die sich über Jahrzehnte für die Wirtschaft in Ostbrandenburg im IHK-Ehrenamt engagieren, erhalten nach 15 Jahren eine silberne und nach 25 Jahren eine goldene Ehrennadel von der Industrie- und Handelskammer.