Wirtschaft schaut optimistischer in die Zukunft

Liebe Leserinnen und Leser,
wie wirkt sich die Corona-Pandemie langfristig auf die Wirtschaft aus? Zumindest die Ergebnisse unserer Konjunkturumfrage stimmen mich optimistisch. Die gewerbliche Wirtschaft schaut nicht nur merklich positiver in die Zukunft, auch die Zahlen zur Geschäftslage haben sich verbessert, wenngleich es natürlich Unterschiede zwischen den Branchen gibt. Die zusammengefassten Ergebnisse der Umfrage lesen Sie auf Seite 26 in dieser Ausgabe.
Carsten Christ, Präsident der IHK Ostbrandenburg und Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Brandenburger IHKs
Carsten Christ, Präsident der IHK Ostbrandenburg und Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Brandenburger IHKs. © IHK Ostbrandenburg
Angesichts der besseren Lage am Arbeitsmarkt rückt der Fachkräftemangel für zahlreiche Unternehmen wieder in den Fokus. Um auf sich und die duale Ausbildung aufmerksam zu machen, bieten viele Unternehmen Praktika oder Betriebsführungen für Schülerinnen und Schüler an. Auch in diesem Jahr haben wir zehn Unternehmen ausgezeichnet, die eine hervorragende Berufs- und Studienorientierung anbieten ( Seite 7).
Die Ausbildung ist für viele nur ein Aspekt des lebenslangen Lernens, bietet sie doch viele Möglichkeiten der Weiterqualifikation. Der Meistertitel ist nach wie vor begehrt. Anfang des Jahres haben sich erstmals seit neun Jahren wieder sieben angehende Küchenmeister erfolgreich der Prüfung gestellt. Welche Vorteile der Abschluss für die Absolventen und deren Betriebe hat, lesen Sie hier.
Eine gute Küche benötigt nicht nur qualifizierte Köche, sondern auch hochwertige Zutaten. Diese müssen, wie fast alle Waren, angeliefert werden. Dies passiert meist auf der Straße. Andere Güter werden jedoch zunehmend auf der Schiene transportiert. Berufspendler und Güterverkehr bringen diesen Transportweg seit Jahren an seine Kapazitätsgrenzen. Die IHK Ostbrandenburg macht sich deshalb für die Reaktivierung von Bahnstrecken stark. In unserem Titelthema werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Zukunft der Schiene.

Kontakt

Katharina Wieske
Katharina Wieske
Redakteurin
Öffentlichkeitsarbeit / Mitgliederkommunikation
Katharina Lein
Katharina Lein
Referentin
Hauptgeschäftsführung