Für lebendige und attraktive Zentren: Brandenburger Innenstadtwettbewerb gestartet

Erstmals wird durch das "Bündnis für lebendige Innenstädte" der Innenstadtwettbewerb für das gesamte Land Brandenburg ausgeschrieben. Gewürdigt werden Projekte, die einen Beitrag dazu leisten die Innenstädte als Erlebnisraum und lebendigen Mittelpunkt der Stadtgesellschaft zu stärken, lokale Identität zu stiften und die Begegnung und Austausch anzuregen. 
Plakat Brandenburger Innenstadtwettbewerb 2021

Shopping und so viel mehr 

Brandenburgs Innenstädte sind Räume der vielfältigen Begegnung und Erlebnisse, gleichermaßen unverwechselbare Identifikationsorte. Dabei sind sie durch einen stetigen Wandel geprägt: Online-Shopping, die Corona- Pandemie, demographischer Wandel und die veränderten Lebensstile stellen die Innenstädte vor große Herausforderungen und sind gleichzeitig Auslöser für neue Impulse und Entwicklungen. 

Fortschrittliche Ansätze gefragt

So organisieren sich vielerorts Gewerbetreibende, Gastronomen und Kultureinrichtungen gemeinsam und erschließen neue Vertriebswege. Öffentliche Einrichtungen und Pop-Up-Stores beleben ehemals leerstehende Orte, Buchhandlungen werden zu Lesecafés und Museen verlagern ihre Ausstellungen in den öffentlichen Raum. Es braucht fortschrittliche Ansätze, damit die Innenstädte auch in Zukunft lebendig, vielfältig genutzt und attraktiv gestaltet bleiben. Das erfordert Ideenreichtum, Tatkraft und das Zusammenwirken vieler Engagierter vor Ort.

“CityOffensive” wird zu “Innenstadtwettbewerb Brandenburg”

Ein Treiber für die Entstehung solcher Ideen, waren die “CityOffensiven” in Brandenburg. Nun hat das im April 2021 gegründete “Bündnis für lebendige Innenstädte” die Idee der CityOffensive erstmalig in den landesweiten “Innenstadtwettbewerb Brandenburg” überführt.
Der neue Innenstadtwettbewerb stellt die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure einer Stadtgesellschaft in den Mittelpunkt. Er richtet sich ausdrücklich an die Akteure der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand, die ihre Ressourcen partnerschaftlich bündeln und sich gemeinschaftlich für ihre Innenstädte engagieren.

Jetzt Projektvorschläge/-konzepte einreichen

Prämiert werden Vorhaben und Initiativen, deren Beitrag das Gesamterlebnis Innenstadt als lebendigen Mittelpunkt der Stadtgesellschaft stärkt. Der Bewerbungszeitraum ist vom 29.November 2021 bis 18. Februar 2022.
Weitere Informationen, die vollständigen Bewerbungsunterlagen zum Innenstadtwettbewerb Brandenburg sowie Allgemeines zum “Bündnis für lebendige Innenstädte” erfahren Sie auf der offiziellen  Website des Bündnisses.