Aus- und Weiterbildung

Zukunftstag 2021 in Brandenburg

Beim 19. Zukunftstag können die Mädchen und Jungen verschiedenste Berufe kennenlernen, sich ausprobieren und wichtige Erfahrungen für ihre Berufswahl sammeln. 
Unterstützen Sie mit Ihrem Angebot die Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler in Brandenburg. Eine Berufsorientierung ist für junge Menschen in diesem Jahr besonders wichtig, da im letzten Jahr viele Angebote ausfallen mussten. Auch die IHK Ostbrandenburg selbst bietet Schüler/-innen ein Angebot an diesem Tag (siehe weitere Informationen).
Der Zukunftstag ist eine gute Gelegenheit, in direkten Kontakt zu Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse zu treten. Mädchen und Jungen sind neugierig und wollen wissen, wie der Betriebsalltag aussieht. Der Nutzen ist offensichtlich: Sie erfahren aus erster Hand, was Jugendliche wollen, können erste Kontakte knüpfen und genauer planen.
Logo_Zukunftstag_2021
Die Anmeldung für den Zukunftstag erfolgt auf der Aktionslandkarte des Zukunftstages im Internet. Dort erscheinen tagesaktuell die Angebote und freien Plätze in den verschiedenen Regionen. Diese sind sehr vielfältig! Unternehmer sollten auf das Berufeportfolio und die Karrierewege in ihrer Firma aufmerksam machen. Sie können Jugendliche für einen beruflichen Weg in ihrer Region gewinnen. Einen Platz oder mehrere Plätze für Mädchen und Jungen am Zukunftstag lassen sich über die "Aktionslandkarte“ anbieten.
Der Zukunftstag wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert.
Quelle: MASGF