Verfahrensmechaniker/ -in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Arbeitsgebiet:
Verfahrensmechaniker (-innen) für Kunststoff und Kautschuktechnik stellen aus polymeren Werkstoffen Formteile, Halbzeuge, Mehrschicht-, Kautschukteile oder Bauteile insbesondere durch Spritzgießen, Blasformen, Schäumen, Pressen, Konfektionieren, Kalandrieren und Extrudieren her.
Die Ausbildung erfolgt in den Fachrichtungen:
  • Formteile
  • Halbzeuge
  • Mehrschicht-Kautschukteile
  • Bauteile
  • Compound- und Masterbatchherstellung
  • Faserverbundtechnologie
  • Kunststofffenster

Die Berufsausbildung gliedert sich in gemeinsame Ausbildungsinhalte und - im zeitlichen Umfang von 52 Wochen - in die Ausbildung in einer der Fachrichtungen.

Branchen/ Betriebe:
Unternehmen der Kunststoff- und Kautschukindustrie
Berufliche Fähigkeiten:
  • Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen, Datenschutz
  • Bearbeiten von metallischen Werkstoffen
  • Bearbeiten von Kunststoffhalbzeugen, Fügen und Umformen
  • Unterscheiden von Energieträgern und formen, Zuordnen zu Einsatzgebieten
  • Verfahrensgerechtes Zuordnen und Vorbereiten von Formmassen oder Halbzeugen und Vorbereiten zur Verfahrensdurchführung
  • Aufbauen und Prüfen von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
  • Messen, Steuern, Regeln
  • Instandhalten von Werkzeugen, Maschinen und Geräten
  • Qualitätssicherung
  • Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten oder Anlagen
  • Sicherstellen der Fertigungsvoraussetzung,
  • Be- und Verarbeitungsverfahren von polymeren Werkstoffen
  • Fertigungssteuerung, Fertigungsplanung, Qualitätsmanagement

Ausbildungsdauer:          3 Jahre
Inkrafttreten:                   01. August 2012
Berufsschule:
alle Landkreise und Stadt Frankfurt (Oder)

Für bestehende Lehrjahre:

Oberstufenzentrum Oder-Spree
Europaschule




sekretariat@osz-oder-spree.de

Ab 01.09.2017:
Oberstufenzentrum Lausitz im SeeCampus Niederlausitz
Abteilung 1 - Schwarzheide




abt1.seecampus@oszlausitz.de

Modul zur Einstiegsqualifizierung (EQ):
Arbeiten mit Polymertechnologie
Fortbildungsmöglichkeiten (Auswahl):
Industriemeister/-in - Fachrichtung Kunststoff & Kautschuk