Ausbildungsmarketing

Lehrstellen- und Praktikumsbörse

Die IHK-Lehrstellenbörse soll Unternehmern die Suche nach passenden Auszubildenden erleichtern.
  • Jugendliche finden Ausbildungsplätze und Praktikumsplätze über die Börse besser und schneller.
  • Die Börse erreicht täglich durchschnittlich 12.000 Besucher/-innen aus ganz Deutschland.
Unternehmer entscheiden selbst, wer ihre Angebote verwaltet.
  • Angebote kann jeder Unternehmer selbst einstellen. Zugangsdaten erhalten Unternehmen von der IHK Ostbrandenburg.
  • Die Filialverwaltung der IHK Lehrstellenbörse kann genutzt werden. Ausbildungsplatzangebote/Praktikumsplatzangebote können zentral organisiert werden.
  • Ausbildungsplatzangebote/Praktikumsplatzangebote können auch von der IHK eingestellt werden. Dafür muss das Angebotsformular (PDF) vollständig ausgefüllt per Mail oder Fax an die IHK geschickt werden.
Mehrwert der Lehrstellenbörse für Unternehmen aus Ostbrandenburg
Die IHK Ostbrandenburg unterstützt Unternehmen bei der Suche nach qualifizierten Bewerber/-innen und registriert in der Region interessierte Schüler/-innen an einem IHK Ausbildungsberuf oder Praktikum. Wöchentlich werden seitens der IHK aktuelle und passende Angebote aus der Lehrstellenbörse an diese Zielgruppe verschickt. Auch über die IHK Schul-App und den Monitoren an 70 weiterführenden Schulen werden freie Ausbildungsplätze durch die IHK vermarktet.