Hinweise für den Ausbildungsbetrieb - Industrieelektriker

Betrieblicher Auftrag Industrieelektriker
Mit dem Programm „Antragsverwaltung online“ bieten wir Ihnen eine Online-Anwendung zur Antragsstellung für die Durchführung und Dokumentation des betrieblichen Auftrages “Elektrische Sicherheit” im Rahmen der Abschlussprüfungen Teil 2.
Der Prüfungsteilnehmer muss den Antrag auf Genehmigung des betrieblichen Auftrages “Elektrische Sicherheit” bis zum Anmeldeschluss online einreichen.
Sobald der Auszubildende seinen betrieblichen Auftrag eingestellt hat, muss nun der Ausbildungsbetrieb/Ausbilder zusätzlich über diese Online-Anwendung das Projektthema bestätigen.
Wir bitten Sie, diese Bestätigung über einen gesonderten Login für den Ausbildungsbetrieb im Online-Portal „Antragsverwaltung online“ vorzunehmen. 
Mit Ihrer Bestätigung versichern Sie, dass Sie mit der Durchführung des betrieblichen Auftrages einverstanden sind, keine datenschutzrechtlichen Bedenken bestehen und Betriebsgeheimnisse nicht verletzt werden.
Erst mit der Bestätigung des Ausbildungsbetriebes ist die weitere Bearbeitung des Antrages durch den Prüfungsausschuss möglich.
Endtermin für die Bestätigung des betrieblichen Auftrages :
Abschlussprüfung Sommer:                          28.02. des Jahres
Abschlussprüfung Winter:                               30.09. des Jahres
Der verantwortliche Ausbilder erhält den Login und das Passwort in einem separaten, verschlossenen Briefumschlag zugeschickt.
Nach dem Login geben Sie den Prüfungstermin ein und wählen den entsprechenden Beruf aus, damit das aktuelle Projektthema des Prüfungsteilnehmers angezeigt werden kann.
Beispielgrafik zum elektronischen Prüfungsthema
Ihr Prüfungsteilnehmer wird nun angezeigt – danach öffnen Sie rechts über „Auswählen“ die Antragsmaske und können bei „Bewertung Firma“ den entsprechenden Status setzen.