Geschäftspartner finden

Kooperationsbörse "SUBCONTRACTING MEETINGS 2020"

Kooperationsbörse „SUBCONTRACTING MEETINGS 2020“ vom 4. bis zum 6.11.2020
„Subcontracting Meetings“ ist eine Kooperationsbörse, welche Subunternehmer mit Geschäftspartnern zusammenbringt, die auf der Suche nach Outsourcing im Bereich Industrie / Produktion sind – hier vor allem in der Metallverarbeitungsbranche. Die Kooperationsbörse stellt ein ideales Forum für alle Unternehmen dar, die internationale Kooperationspartner suchen. Im Jahr 2019 beispielsweise nahmen 138 Unternehmen aus 14 Ländern an der Börse teil und konnten 353 Gespräche führen.
Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung (Präsenzmeetings und Onlinemeetings) im Zeitraum vom 4. bis zum 6. November 2020 in Poznań (Polen) auf der Industriemesse SUBCONTRACTING, ITM POLSKA, FOCAST, MODERNLOG und 3D SOLUTIONS statt. Diese Messe zählt zu den größten Industriemessen in Polen. Voriges Jahr nahmen an dem Event fast 1.000 internationale Aussteller und fast 18.600 Fachbesucher teil.
Über eine Onlineplattform können die Teilnehmer sich bereits der Kooperationsbörse mit dem eigenen, aussagekräftigen Profil präsentieren und Gesprächstermine mit potenziellen Partnern vereinbaren. In 20-minügigen, vorab gebuchten Gesprächen, können sich die Geschäftspartner kennen lernen.
Die Kooperationsbörse „SUBCONTRACTING MEETINGS 2020“ findet vom 4. bis zum 6. November 2020 sowohl vor Ort als auch online statt. Die Anmeldung erfolgt bis zum 26. Oktober 2020 ausschließlich online über den Link: https://subcontracting-meetings-2020.b2match.io/ Dort finden interessierte Unternehmen auch alle weiteren Informationen.
Für Fragen und Hilfe bei der Erstellung des Profils steht das Team des Enterprise Europe Network der IHK Ostbrandenburg gern zur Verfügung. Auch bei Anfragen zu internationalen Märkten und für Beratungen bei Geschäftsanbahnungen im Ausland helfen wir Ihnen gerne weiter. Als Teil des Konsortiums Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg verfügen wir über Kontakte zu über 600 Partnerorganisationen in mehr als 60 Ländern und sind eng mit Ansprechpartnern und Fachleuten weltweit vernetzt.