Fortbildungsprüfungen

Zeugnisübergabe an Geprüfte Industriemeister Metall

Am 18. Dezember 2019 erhielten Absolventen der Höheren Bildung „Geprüfte Industriemeister/in, Fachrichtungen Metall“ in der IHK Ostbrandenburg Zeugnisse.
Michael Völker, Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK, und Peter Wölffling, Geschäftsführer der IHK-Projektgesellschaft mbH, begrüßten die Anwesenden und würdigten die Leistungen.
Die Industriemeister hatten sich in fast drei Jahren in Meisterkursen in Eisenhüttenstadt und Eberswalde auf die Prüfungen vorbereitet.
Der Höhere Abschluss „Geprüfte/r Industriemeister/in“ wird im Deutschen Qualifikationsrahmen(DQR) auf dem Niveau 6 eingeordnet. Damit sind sie dem Bachelor gleichgestellt.