Aus- und Weiterbildung

IHK-Lehrstellenbörse: Schon jetzt an neue Azubis denken

Das neue Ausbildungsjahr ist schon im vollen Gange und bei den meisten Azubis im ersten Ausbildungsjahr ist die Probezeit vorbei. Viele Chefs sind zufrieden, dass sich die neuen Auszubildenden gut in den Betriebsalltag integriert haben. Die nächste Generation von Auszubildenden steht jedoch schon in den Startlöchern.
Unternehmen, die auch 2021 wieder Azubis suchen, sollten daher möglichst schon jetzt auf ihre Ausbildungsplätze aufmerksam machen.
Für einen Eintrag in die IHK-Lehrstellebörse ist es nie zu früh.
Zugangsdaten für diese bundesweite Börse erhalten Unternehmen auf Nachfrage von Ihrer IHK. Diese unterstützt alle Ausbildungsbetriebe auch bei der Suche: Die IHK Fachberater/-innen Ausbildung/Karriere haben in den vergangenen Monaten schon rund 700 Schüer/-innen in Ostbrandenburg mit ihrem Profil registriert, die 2021 mit einer Ausbildung ins Berufsleben starten wollen. Wer seine Angebote in der Lehrstellenbörse inseriert, erreicht damit zielgerichtet auch diese Jugendlichen.   
Nicht nur Ausbildungs- sondern auch Praktikumsplätze können über das Portal kostenfrei inseriert werden.