Wettbewerbsrecht

Neue Betrugsmasche - Gefälschte Abmahnungen

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des brandenburgischen Landeskriminalamtes warnt aktuell vor gefälschten Abmahnungen. Unter Missbrauch des Namens der real existierenden Kanzlei „SKW Schwarz Rechtsanwälte“ inklusive des Logos der Kanzlei, verlangen die Täter Kosten für angeblich über den Internetanschluss des Angeschriebenen verteilte, urheberrechtlich geschützte Dateien (z. B. Adobe Photoshop).
Unklar ist noch, ob hinter dem Link ein Download von Schadsoftware oder "nur" eine Betrugsabsicht steckt.
Die betroffene Kanzlei warnt auf der eigenen Internetseite (http://www.skwschwarz.de/) vor dieser Fälschung. Dort ist auch eine Beispiel-E-Mail (Download der PDF) zu finden, wie sie aktuell als Fälschung im Umlauf ist.